Mein Angebot

 

Mein Angebot richtet sich insbesondere an:

  • Fach- und Führungskräfte im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Selbstständige und Kleinbetriebe unterschiedlicher Branchen
  • Fachkräfte, die ihre Weiterbildung supervisorisch begleiten lassen wollen
  • Frauen und Männer, die sich beruflich neu orientieren oder sich veränderten Situationen stellen wollen


Supervision
intensiv, reflektierend, anregend

  • Einzelsupervision für Fachkräfte, die in einem intensiven Austausch ihre fachlichen und persönlichen Anliegen lösen bzw. weiterentwickeln wollen.
  • Gruppensupervision für Fachkräfte aus verschiedenen Einrichtungen mit ähnlicher Aufgabenstellung, z.B. rechtliche Betreuerinnen.
  • Team- oder Institutionssupervision für Fachkräfte, die in derselben Institution arbeiten, also in Abteilungen, Stationen, Teams etc.
  • Lehrsupervision für verschiedene Ausbildungsinstitute, als Einzel- oder Gruppensupervision.
  • Qualitätsentwicklung durch Supervision für Institutionen, Betriebe und Teams. Dabei entwickeln wir nach einer Ist-Analyse Veränderungsziele und ich begleite Sie zusätzlich bei der Umsetzung.


Coaching
kompetenzorientiert, direkt, impulsgebend

  • Einzel-Coaching für Selbstständige, Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für Führungskräfte, die sich Krisen stellen, Klarheit gewinnen, Chancen nutzen wollen.
  • Coaching für Gruppen und Leitungsteams, die ihr berufliches Handeln reflektieren wollen.
  • Coachingtage für Fachkräfte mit Leitungsaufgaben zur Unterstützung bei Rollenwechsel und Rollenfindung, bei Klärung von Aufgaben und Umsetzung von Führungstheorien und Planungen.
  • Gesundheits-Coaching für alle, die ihren beruflichen Erfolg nicht auf Kosten der Gesundheit erkaufen wollen – insbesondere für Selbstständige, Teams, Führungskräfte und Mitarbeitende im Sozial- und Gesundheitswesen.
  • Veränderungs-Coaching in persönlichen Veränderungssituationen bzw. in Phasen betrieblicher Umstrukturierung – ein Angebot z. B. für Familienbetriebe.


Teamtrainings
themenzentriert, praxisorientiert, motivierend

  • Im Anschluss an oder als Vorbereitung auf einen Supervisions- oder Coachingprozess. Themen können z.B. sein: Kommunikation und Kooperation, Umgang mit Stress und Konflikten, Salutogenese und ein nachhaltiges betriebliches Gesundheitskonzept.
  • Konzept-Erstellung und -Entwicklung: Hier unterstütze ich soziale Einrichtungen, wenn sie für die interne Klarheit und die Darstellung nach außen ihre Arbeit beschreiben bzw. vorhandene Konzepte weiter entwickeln.
     
Angebot
Ich bin Mitglied der DGSv, der Deutschen Gesellschaft für Supervision. Das bürgt für Qualität, Niveau und Wirkung meiner Arbeit.